Kann ich die Absenderkennung bei Kurzwahlnummern zu meinem Firmennamen als Absender verändern?

Ja, aber der Absender kann nur geändert werden, wenn der Empfänger nicht für den Empfang der Nachricht bezahlen muss.

Für SMS-Nachrichten, die der Empfänger bezahlt, ist es nicht möglich, den Namen des Absenders zu ändern, weil es für den Empfänger ersichtlich sein muss, woher die Nachricht kommt. Damit soll ein möglicher Missbrauch verhindert und eine Abbestellung möglich gemacht werden.